Webdesign

Mobil und Präsent…

…Funktion und Praxis ist alles, doch das Design ist Mehr…

...Es ist nicht nur die

Technik

Eine Webseite ist ansatzweise wie ein Programm aufgebaut: Man hat den Codeteil, indem man die Technik niederschreibt. Ein anderer Codeteil sorgt für das Design.

Zum Webdesign gehört nicht nur, dass eine Webseite ästhetisch gestaltet ist, sondern sie muss modern, flexibel und funktionieren. Dies wird nur durch das Beherrschen von 4 (Programmier-)Sprachen möglich.

Jedoch unterscheidet man oft in der Wichtigkeit: Muss eine Webseite besser funktionieren oder ästhetisch gut. Am besten beides, doch für einen Webdesigner ist das Design an oberster Stelle!

 

...Sondern mehr das

Design

Ich habe in den letztem Text schon oft erwähnt, was eine perfekte Webseite ausmacht. Doch: Wie ist ein gutes Design aufgebaut?

Im Fokus sind immer Bilder: Webseiten sind ästhetischer mit Bildern, da sie Flächen abdecken und modern erscheinen. Ebenso ist die Schriftart ausschlaggebend, da Texte selbstverständlich gelesen werden und Standard-Schriften nicht gerne gesehen werden…

Ich könnte nun die weiteren Tausend Punkte nennen, die ein gutes Design ausmacht, doch das sparen wir uns. 😉

...Die perfekte Webseite entsteht durch...

HTML

Das Herz von jeder Webseite ist die Skriptsprache HTML. Sie ist einfach aufgebaut und sehr umfangreich. Sie ist eine der meistgenutzten (Programmier-)Sprachen.

CSS

Diese Skriptsprache wird von jedem Webdesigner zu 100% genutzt: Diese Skriptsprache verleiht jeder Webseite ihre ganz eigene Ästhetik, ob modern oder ganz anders!

PHP

Jetzt kommt die Abwechslung in die Webseite: Mit PHP lässt eine Webseite auf Anfrage ganz anders aussehen lassen, egal ob das Design oder Content!

Bootstrap

Ein Framework, dass es in sich hat: Das von Twitter entwickelte Framework wird in jeder meiner Webseiten verwendet, da es sie auf einfachem Wege flexibel macht!

Darf ich präsentieren?

Einige Eindrücke aus meinen beliebtesten Webseiten…

Betriebe - Webseite #3Betriebe - Webseite #2Betriebe - Webseite #1Downloadbereich #1Downloadbereich #2Changelog BetriebskostensoftwareSelbstlernumgebung #1Selbstlernumgebung #2Selbstlernumgebung #3